Wiederinbetriebnahme des Versuchsturmes in Roßwein

Aufzugstechnische Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen und –lehrgänge werden schon seit 1996 in Roßwein angeboten. Bis 2008 die fachpraktischen Lehrgänge vom ZFA-Roßwein, Zentrum der Förder- und Aufzugstechnik durchgeführt.
Seit Mai 2009 werden die aufzugstechnischen Seminare für Fach- und Führungskräfte der Aufzugsbranche durch das MFM, Mitteldeutsche Fachzentrum Metall und Technik angeboten. Dafür wurde u.a. im Dezember 2013 ein Schulungsaufzug, von 10 Unternehmen der Aufzugsbranche unter Federführung der Firma Ralf Koch Aufzugs-Service GmbH, in Betrieb genommen und in die fachpraktische Ausbildung integriert.

Der Aufbau des Fachzentrums für Aufzugstechnik sowie die Entwicklung von praxisorientierten Aus- und Weiterbildungslehrgängen für mittelständische Unternehmen der Aufzugsbranche wird durch einen Fachbeirat begleitet. Mitglieder sind; Robert Koch – Ralf Koch Aufzugs-Service GmbH, Peter Will – Meiller Aufzugtüren GmbH, Manfred Weber – Weber Lifttechnik GmbH, Thomas Rapkiewicz – Ziehl Abegg SE, Joachim Ramrath – Böhnke & Partner GmbH sowie Diether Hils und Thomas Meyer vom MFM Roßwein.

Der Beirat unterstützt das MFM Roßwein bei der Durchführung und Weiterentwicklung  der bewährten Fach- und Kurzseminare, der Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten in der Aufzugstechnik  und hat mit dem MFM-Roßwein  eine modularisierte Fachausbildung mit fachpraktischen Themen der Aufzugstechnik entwickelt, die im Herbst startet.

Nach erfolgreicher TÜV-Abnahme traf sich der Beirat am 17.10.2014 zur Wiederinbetriebnahme des 11-stöckigen Versuchsturmes in Roßwein.

Der Versuchsturm wird nun sukzessive für die fachpraktischen Lehrgänge technisch ausgerüstet. Die Teilnehmer der Kurz- und Fachseminare können hier die zuvor in der Theorie behandelten Bauteile an ihrem Einsatzort in der Aufzugsanlage praxisgerecht untersuchen und in Funktion beobachten. Im Rahmen der „modularisierten Fachausbildung Aufzugstechnik“ werden die Teilnehmer in den einzelnen Modulen alle praktischen Tätigkeiten, die im Neubau und im Service notwendig sind, vermittelt bekommen und selber praktisch umsetzen.

Mit der Wiederinbetriebnahme des Versuchsturmes wurde ein weiterer Meilenstein für die aufzugstechnische Ausbildung in Roßwein umgesetzt. Mit der nun vorhandenen Ausstattung steht der Aufzugsbranche ein in Europa einmaliges Fachzentrum zur Verfügung.